Aktuelle Seite: Startseite

Aktuelles


Homberg, Mitte Oktober 2021

Liebe Gemeindeglieder,
liebe Leserin, lieber Leser,

000-kinder„Was macht einen guten Freund, eine gute Freundin aus?“ Wie würden Sie auf diese Frage antworten? Die Kinder, die in der ersten Herbstferienwoche an den Herbstkinderaktionstagen teilgenommen haben, waren sich ziemlich einig: man muss ihm vertrauen können, sie muss nett sein, sie muss helfen, mit ihm muss man spielen können, auf Freunde und Freundinnen kann man nicht verzichten… So haben es die Kinder beschrieben!

Was macht eine gute Freundschaft aus? Dieser Frage haben wir mit der Bibelgeschichte von David, dem Hirten, und Jonathan, dem Prinzen nachgespürt. Wahnsinn, was die beiden miteinander erlebt haben. Manche Herausforderung, die sie zu bestehen hatten. Und sie haben erlebt: Gott war in ihrer Freundschaft dabei, hat sie verbunden, war ihnen nah. Gott war ein fester Bestandteil der Freundschaft von Daniel und Jonathan. --- Schön, dass wir solche Aktionen anbieten können.

Am Wochenende 23./24. Oktober werden auch die üblichen Gottesdienste an den gewohnten Orten und zu den üblichen Zeiten gefeiert. Der Gottesdienstplan auf der Homepage gibt Auskunft. Auch an diesem Wochenende wird wieder getauft.

Am 24.Oktober wird ab 11.00 Uhr aus der Stiftskirche in Kaufungen der Ordinationsgottesdienst von Vikarin Marie-Christine Weidemeyer übertragen. Leider ist es aus pandemiebedingten Gründen nicht möglich, am Gottesdienst analog teilzunehmen. Sie können ihn aber über die Homepage der Landeskirche (www.ekkw.de) digital mitfeiern. Herzliche Einladung dazu. Frau Weidemeyer hat uns ausdrücklich eingeladen.

Am Sonntag, den 31. Oktober, ist Reformationstag. Das wollen wir mit einem Gottesdienst für den Kooperationsraum feiern. Wichtig: Damit an dem Gottesdienst möglichst viele Menschen teilnehmen können, wollen wir ihn zu den Bedingungen von „3G“ (genesen oder getestet oder geimpft) feiern. Diese Form verpflichtet uns durch den Gesetzgeber, den Status der Gottesdienstbesucherinnen und -besucher zu überprüfen. Bitte haben Sie die entsprechenden Nachweise dabei. Wer keinen Nachweis dabei hat, kann den Gottesdienst leider nicht mitfeiern. Das wäre schade und wir bitten um Verständnis.

Und noch ein Hinweis auf Sonntag, den 14. November (16.00 Uhr Stadtkirche): Hier wird es eine weitere Veranstaltung in der Reihe „Geschichten und Musik“ geben. Engelsgeschichten aus der Bibel werden von Kira Heidelbach erzählt, Martin Bickel macht die Musik. Der Eintritt ist frei.

Alle Veranstaltungen richten sich nach den aktuellen Corona-Hygieneregeln.

Ferienzeit ist auch Urlaubszeit! Deswegen sind die Büros nur z.T. besetzt. Die Anrufbeantworter geben über die Vertretungsvereinbarungen Auskunft.

Oktoberwünsche zum Schluss:

000-herbst

 

Herzliche Grüße im Namen des Kirchenvorstandes unserer Kirchengemeinde und auch von der Kollegin Pfarrerin Anke Zimmermann.

Gott befohlen, Pfarrer Friedrich Heidelbach

 
   

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2021-reftag

 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


000-musi-und-bibel