Aktuelle Seite: Startseite

Aktuelles

 

Homberg, 17. April 2024

Liebe Gemeindeglieder,
liebe Leserin, lieber Leser,

nun sind wir in der Osterzeit, die noch bis Pfingsten geht und insgesamt 50 Tage dauert. Klasse, oder?
Die Festtage sind zwar gefeiert, die Gottesdienste ebenso, das Osterfrühstück in der Kirchengemeinde hat vielen geschmeckt. Ein Großteil der Ostereier und Schokohasen sind vermutlich vertilgt, vielleicht gab es auch schon Grüne Soße! Und trotzdem immer noch Ostern. Bis Pfingsten. Schön. Ich freue mich auf die Tage!

13-3_2-osterengelOstern wird im Frühjahr gefeiert. Und das ist gut so. Denn die Natur erwacht mit Macht zum Leben und erinnert an die Botschaft von Ostern, vom neuen Leben, das Gott bereithält: „Fürchtete Euch nicht! Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!“ So verkündet es der Engel den Frauen am Grab, die diese Botschaft mit Furcht und Freude weitersagen.
Und diese Botschaft hören wir auch für uns heute in all dem, was unser Leben ausmacht.
Mit der Angst um die Zukunft! „Fürchtete Euch nicht! Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!“
Mit der Sorge um Frieden in der Welt und bei uns. „Fürchtete Euch nicht! Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!“
Mit den Gedanken an das eigene Ergehen oder das derer, die uns nahestehen. „Fürchtete Euch nicht! Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!“
Das diese Botschaft unser Herz erreicht, uns zuversichtlich macht und für andere Menschen öffnet, das wünsche ich uns allen.

Die Gruppen im Gemeindehaus starten wieder nach den ferien wie vereinbart.
Unsere Gottesdienste feiern wir wie gewohnt am Wochenende in unseren Kirchen: samstags um 18.00 Uhr in der Tannenwegkirche und sonntags um 10.00h in der Stadtkirche.

13-2-osterstrauchHinweisen möchte ich noch auf das Seniorengeburtstagskaffeetrinken, zu dem wir heute am 17.April um 14.30 Uhr ins Gemeindehaus einladen. Einen Bericht von Indien wird es geben.

Die Pfarr- und Gemeindebüros sind geöffnet.

Herzliche grüße ich auch im Namen der Damen und Herren des Kirchenvorstandes sowie der Kollegin Pfarrerin Anke Zimmermann.
Gott befohlen, Friedrich Heidelbach

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

13-1-verabschiedung-vikarin

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

10-5-ostergarten


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

11-1-senioren 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

11-2-gesch--musik

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

06-2-gartentaufe-24

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++