Aktuelle Seite: Startseite

Aktuelles

 

Homberg, im Sommer 2021

Liebe Gemeindeglieder,
liebe Leserin, lieber Leser,

154_5203_rgb

Kinder, Jugendliche und Erwachsene - viele wird es freuen: Nun sind Schulsommerferien. Diese Wochen tun uns hoffentlich gut. Die Sonne, der blaue Himmel (manchmal mit Wolken),  die schönen Farben in unseren Gärten, die Freiheit, die in diesen Wochen darin liegt…
Mancher wird sich schon bald auf den Weg in den Urlaub machen, dabei neue Orte aufsuchen, vieleicht Menschen treffen, Erholung erhoffen und Kraft tanken. Andere bleiben zuhause und können sich sicher hier erholen und Gutes erleben in unserer schönen Gegend.
Wie es auch sei: Uns allen Wünsche ich gute Tage hier oder in der Ferne, in denen wir Erfahrungen machen, die uns gut tun und das erleben lassen, was wir brauchen. Erleben Sie eine behütete Zeit!

Sommer- und Ferienfreude auf der einen Seite. Daneben in diesen Tagen Mitte Juli schlimme Überschwemmungsbilder aus unserem Land, große Not, die durch die Regenmengen entstanden ist. Das macht sprachlos und erschreckt. --- Was bleibt ist die Fürbitte und die Hoffnung, das Menschen schnell und unbürokratisch geholfen werden kann.

Ferienzeit: In unserer Kirchengemeinde wird das Wochenprogramm für die Gruppen ausgesetzt – so wie in allen Schulferien. Anfang September geht es wieder los!
Weiterhin angeboten werden natürlich unsere Gottesdienste. Sie finden zu den gewohnten Zeiten und an den vertrauten Orten statt: Samstags um 18.00 Uhr in der Tannenwegkirche und sonntags um 10.00 Uhr in der Stadtkirche. So wird es auch am kommenden Wochenende sein.

Einen genauen Überblick über das Gottesdienstangebot finden Sie auf der Homepage www.ev-kirche-homberg.de unter dem Menüpunkt Gottesdienste. Dort können Sie sich informieren.
Alle Gottesdienste finden unter den jeweils gültigen Hygieneregeln statt. Wir freuen uns, das wir in unseren Gottesdiensten wieder gemeinsam singen, wenn auch mit Maske. Das geht übrigens besser als gedacht, so die Erfahrung der letzten Woche. 

Wie schön das Homberger Land und unsere Stadt ist, lässt auch die Videoandacht vom 11. Juli sehen. Vielleicht mögen Sie reinschauen, wenn Sie das noch nicht getan haben, klicken Sie einfach hier: https://youtu.be/QOn6n-DHkdA  Viel Vergnügen!
Sie finden den Beitrag auch auf unserer Homepage (Menüpunkt Kirche digital – Kirchengemeinde).

In der ersten Sommerferienwoche sind 30 Kinder in zwei Gruppen zu Gast im Gemeindehaus. Sie haben sich für die Kinderwoche angemeldet, die wir anstelle der Kinderfreizeit anbieten. Das wird bestimmt schön und bunt!

Für unsere Kita Am Katterbach suchen wir baldmöglichst eine Erzieher/in. Die Stellenausschreibung finden Sie auf der Homepage unter Aktuelles! Weitere Informationen können Sie bei der Kindergartenleiterin Frau Zippler erfragen. Sie erreichen Sie telephonisch in der Kita unter der Nummer 05681-2741. Geben Sie das Angebot gerne weiter…

Nach über einem Jahr wird nun die Corona-Hilfe der TEN SING-Jugendlichen eingestellt. Mancher, der sie in Anspruch genommen hat. Vielen Dank allen, die das ermöglicht haben. Das war ein besonderes Projekt und wir hoffen, dass es nun nicht mehr nötig wird.

Die Büros unserer Kirchengemeinde sind besetzt – oder die Anrufbeantworter geben in der Urlaubszeit Auskunft, wer die Vertretung hat. Hier nochmal die Kontaktdaten, gerne können Sie sich an uns wenden:

144_4105_rgb

Pfarramt I: Pfarrerin Zimmermann
Tel.: 05681-3450 - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarramt II: Pfarrer Heidelbach
Tel.: 05681-2336 - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindebüro: Frau Schmitt
Tel.: 05681-4740 - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro Jugendarbeit: Jugendreferentin Sibylle Kistner
Tel.: 05681-939824 – Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro Assistenzkraft Kooperationsraum Homberg-Land: Frau Lossek
Tel.: 05681-9317843 – Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Text von Tina Wilms zum Abschluss… Vielleicht gefällt er Ihnen auch so gut wie mir. Machen wir es wie die Sonnenblume in diesen Sommertagen – ohne die Not anderer zu vergessen. Das wird guttun. Nicht nur uns selbst…

Herzliche Grüße aus der Ev. Kirchengemeinde, auch von den Damen und Herren des Kirchenvorstandes und der Kollegin Pfarrerin Anke Zimmermann. 

Gott befohlen,
Pfarrer Friedrich Heidelbach

 

  +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

000000-1

 

 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 wetten-dass-mein-gott-echt-stark-ist2 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


                                         

 

logo-kirchengemeinde-mit-schriftzug-2

 

FSJ - Stelle 2021/2022
in der Evangelischen Kirchengemeinde      

Noch keinen Plan, wie es im Sommer nach der Schule weitergeht?
Wer hat Interesse an einem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Kirche?
Die Evangelische Kirchengemeinde Homberg bietet zum Spätsommer 2021
für einen interessierten jungen Menschen die Möglichkeit zur
Mitarbeit für ein Jahr im Rahmen einer FSJ-Stelle.

Wir bieten:
+ einen tieferen Einblick in die Aufgaben von Gemeindepfarrer/innen
+ die Mitarbeit im Erfahrungsfeld Kinder- und Jugendarbeit und
   Religionspädagogik (Kita, Schule, Gemeinde)
+ Kontakt zu ganz unterschiedlichen Menschen aller Altersgruppen
+ Mitarbeit in einem engagierten Team von Haupt-, Neben- und   Ehrenamtlichen
+ das Einbringen von interessen- und gabenorientierten Ideen
+ die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen
+ eine aufgabenspezifische Begleitung
+ die für FSJ-Stellen übliche Aufwandsentschädigung

Wir erwarten:
+ Offenheit für kirchliche Anliegen
+ die Bereitschaft zur Mitarbeit
+ situative Wendigkeit
+ zeitliche Flexibilität
+ Teamfähigkeit

Informationen sind zu erfragen bei:
Gemeindereferentin Sibylle Kistner 05681-939824,
Pfarrerin Anke Zimmermann 05681-3450 und
Pfarrer Friedrich Heidelbach 05681-2336

 

fsj-2

 

 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++