Aktuelle Seite: Startseite Gemeinde Kirchenvorstand

Die Mitglieder des neuen Kirchenvorstands der Wahlperiode 2019-2025 wurden am Sonntag, 27. Oktober 2019 in einem Festgottesdienst in ihr Amt eingeführt, der scheidende Kirchenvorstand feierlich verabschiedet.

Im Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Homberg sind Frauen und Männer, Ältere und Jüngere, Berufstätige und Hausfrauen, erfahrene Kirchenvorsteher und Neumitglieder in jeweils recht ausgewogener Zahl vertreten. Ausschüsse für Haushalts- und Finanzfragen, Kindergarten- und Jugendarbeit, Bauangelegenheiten, Ökumenebelange und Diakonieaufgaben bearbeiten vorbereitend die Entscheidungen ihres bestimmten Gebietes, ehe sie mit dem Ziel der abschließenden Beschlussfassung im Kirchenvorstand beraten werden.

Einmal jährlich verbringt der Kirchenvorstand gemeinsam ein Seminarwochenende, um sich abseits der monatlichen Sitzungen mit einem Thema intensiv zu befassen.

Mit der Gemeinde über kirchliches Leben ins Gespräch zu kommen, Wahrnehmungen weitergeben, Kritik bedenken und darauf reagieren und Ideen aufgreifen – auch das sind Aufgaben der Kirchenvorstandsmitglieder. So kann man eine lebendige Gemeinde mitgestalten.

Helfen Sie dem Kirchenvorstand dabei durch Ihr Mitdenken, Mithandeln und Mitbeten.

Nach der Kirchenvorstandswahl am 22. September 2019 gehören nunmehr dem Kirchenvorstand an:

Heiko Altmann
Kornelia Aurand
Angela Borß
Dorothea Dithmar
Andrea Dittschar
Uta Eichler
Judith Eisenberg
Christian Hamann
Jürgen Helm
Hannelore Otto
Dorothea Pampuch
Simon Schmitt
Stephanie Steinbrecher
Kai-Uwe Ulrich
Ruth Ziegler
sowie
Pfarrer Friedrich Heidelbach und
Pfarrerin Anke Zimmermann.

Im Einführungsgottesdienst wirkte Deknanin Sabine Tümmler mit (vorne rechts).

Falls Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche an den Kirchenvorstand haben, wenden Sie sich bitte an Andrea Dittschar (Vorsitzende des KV) oder den geschäftsführende Pfarrer Friedrich Heidelbach.